Sanibel Island - ein Sandstrand der begeistert

Sanibel Island liegt direkt am Golf vom Mexiko. Die Insel ist wegen seiner endlos langen, weißen Sandstrände bei Touristen und Einheimischen sehr beliebt. Zudem gibt es hier unglaublich viele, wirklich viele Muscheln. Also für Sammler auf jeden Fall ein Muss. Wir sind einfach nur am Strand entlang spaziert, haben den Leuchtturm besichtigt und den wunderbaren Tag mit einem schönen Sonnenuntergang ausklingen lassen.

Als die Sonne am Horizont unterging, beobachteten wir die Kinder die am Strand spielten, die Fischer die ihren gefangenen Fisch am Steg zusammenpackten und die Reste an die wartenden Vögel verfütterten. Der perfekte Ort, um einfach mal nichts zu tun, außer die Ruhe zu genießen und das Leben um uns herum zu beobachten.

Wem das allein nicht reicht, der kann das JN Ding Darling National Wildlife Refuge auf der Insel besichtigen. Wir selber haben es zeitlich leider nicht mehr geschafft. Es soll ein wahres Paradies an Tierarten sein. Allein 245 verschiedene Vogelarten nennen die Insel ihr Zuhause. Also ich hätte mit Sicherheit meine Freude daran gehabt. Beim nächsten Mal.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0